seminar-60020443.jpg

www.seele.ade? Risiken und Chancen digitaler Medien

Vortragsabend mit Gerhard Hintenberger

Der Computer wird zum Spielplatz, das Internet zur Informationsquelle und Lernwelt. WhatsApp, Instagram, Facebook und Co. haben unsere Kommunikationsgewohnheiten grundlegend verändert. Medien sind aber nicht von vorneherein „gut“ oder „schlecht“. Sie erzeugen erst in Kombination mit bestimmten Risikofaktoren negative Wirkungen und benötigen bestimmte Vorgaben, um sich entfalten zu können.

Insgesamt geht es um einen ausgewogenen Blick auf die Chancen- und Risikenseiten dieser Welten. So wird z.B. von der Telefonseelsorge Onlineberatung als digitale Hilfe für Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Krisen angeboten. Diese Form der Unterstützung bietet aufgrund der Möglichkeit, anonym mit speziell dafür geschulten ehrenamtlichen Mitarbeitern schriftliche Mail-Dialoge zu führen, umfangreiche Vorteile.

Um die Chancen digitaler Medien nutzen zu können, ist ein ausreichendes Maß an Medienkompetenz notwendig. Wir müssen uns also aktiv mit digitalen Medien beschäftigen, um sie den eigenen Zielen und Bedürfnissen entsprechend, konstruktiv einzusetzen

Eine Veranstaltung der Caritas Telefonseelsorge.

Anmelden

Zielgruppe
Eltern, Erzieher und Interessierten sind herzlich eingeladen.

Referent
Gerhard Hintenberger
Psychotherapeut und Supervisor in freier Praxis, Lehrbeauftragter an verschiedenen Universitäten (Schwerpunkt: digitale Medien), Ausbildner in der Onlineberatung,

Betrag
Eintritt frei - Anmeldung erforderlich

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
28.11.2019 20:00-22:00 Uhr

Kodex
60020443

Downloads

Info Flyer [1,7 MB]