leben gestaltensoziales & gesundheitswesen

Natur- und Waldpädagogik

Grundelemente der Naturvermittlung

Im Mittelpunkt dieses Workshops ist das Unterwegssein in der Natur mit Kindern und Familien nach den Ansätzen von Joseph Cornell, Begründer der Naturpädagogik. Wir erforschen, wie man sensible Zugänge zu einem Naturraum schaffen und mit vielen Aktivitäten, Spielen und Übungen aus der Naturpädagogischen Schatzkiste Begeisterung für die Natur wecken kann.

Ziele
  • Sie erfahren wie die Kombination aus Be-Weg-ung, direkter Naturerfahrung und der Austausch innerhalb der Gruppe gelingen kann.
  • Vermittlung der naturpädagogischen Grundelemente und deren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten
  • Sie lernen Übungen in der Gruppe so zusammenzustellen, dass ein nachhaltig positiver Eindruck entsteht und ein unvergessliches Erlebnis daraus wird.

    „Wer das Herz eines Menschen berührt, hat seinen Geist gewonnen.“

    Verwandeln wir das „Gehen, Stehen, Reden“ in ein „Schmunzeln, Staunen, Begreifen und Berührt sein“.

    Der Rahmen bietet die Chance Fragen nachzugehen:
  • Wie mache ich komplexe ökologische Zusammenhänge im Spiel begreifbar?
  • Was brauchen Kinder, damit eine Führung für sie erlebnisreich wird?
  • Was brauchen Erwachsene, damit eine Wanderung für sie als „rund“ wahrgenommen wird?
  • Wie erreiche ich das Ziel, Empathie für einen Naturort zu wecken?
  • Wie baue ich eine Führung/Tagesaktivität auf, damit ich mein Ziel, wertschöpfend und berührend zu
    vermitteln, erreiche?
seminar-60023735.jpg

Teilen:

Drucken

Kursnummer
60023735

Teilen

Christina Frank

06.05.23 / 09:00-17:00
07.05.23 / 09:00-17:00

Pädagogen, Kinder-und Jugendarbeiter, Wanderführer/leiter, Waldpädagogen

178,00 €
Seminarbetrag

Dieser Kurs wird für Wanderleiter:innen mit 1 Tag als Weiterbildungstag anerkannt.