Detail

leben gestalten

Bibelseminar

„Unser Glaube – neu buchstabiert“

Die christlichen Glaubensgemeinschaften haben eine ganze Reihe der schriftlichen Glaubenszeugnisse Israels und der christlichen Gemeinden des ersten und beginnenden zweiten Jahrhunderts als „Maßstab“ für ihren Glaubensweg angenommen und auch festgelegt. Indem sie diese Sammlung als Hl. Schrift bezeichnen, bekennen sie, dass sie sich in diesen menschlichen Glaubenszeugnissen letztlich von Gott angesprochen wissen. Da diese alten Texte in der Sprache und Denkweise ihrer Entstehungszeit abgefasst sind, die uns zu einem großen Teil fremd sind, bedürfen sie der „Auslegung“, damit sie ihre Kraft für unsere Zeit entfalten können. Welche Formen des Umgangs mit der Hl. Schrift ihrer Bedeutung dienen und welche weniger, möchte die Tagung verdeutlichen.

seminar-60023568.jpg

Referent:in

Bild
Dr. Arnold Stiglmair

Prof. für Altes Testament an der Phil. Theol. Hochschule Brixen

Teilen:

Drucken

Kursnummer
60023568

Teilen

Dr./ Prof. Arnold Stiglmair

14.01.23 / 09:00-17:00

Frauen und Männer, die sich mit dem Wort Gottes auseinander setzen wollen

30,00 €
Seminarbetrag