seminar-60021984.jpg

Wege aus dem Gefühlschaos

Umgang mit belastenden Gefühlen

Wer kennt das nicht: In einer harmlosen Situation eskalieren die Gefühle und führen zu unangemessenem Verhalten. Verdrängte Emotionen wie Angst, Wut, Trauer und Scham überwältigen uns und wir verstehen die Welt nicht mehr. Diese Situationen belasten im Alltag, in Beziehungen und bei der Arbeit. Sie verstärken das Gefühl von Hilflosigkeit und Ohnmacht. Durch bewusste emotionale Aktivierung verlieren belastende Gefühle ihre Macht

Ziele
Erkenntnisse über die Entstehung, Wirkung und Dynamik von Emotionen;
Praxis der bewussten emotionalen Aktivierung. Auseinandersetzung mit den eigenen Emotionen. Handwerkzeug zur Unterstützung der Gefühlsregulation; Praxisbezug für den Psychosozialen-, Gesundheits- und Bildungsbereich.

Anmelden

Zielgruppe
MA im Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen, Psychologen und -therapeuten, Menschen in beratenden Berufen, Counsellor, Lehrer, Theologen, Seelsorger, Ehrenamtliche und Interessierte,

Referent
Ulrike Wiegner
Didacta CNCP, Counsellor Professional, ImpulsPro Supervisorin, Imago Facilitator

Referent
Agata Nagler
Präsidentin APL

Seminarbetrag
85,00 €

Hinweis
Gilt als Studientag für Counsellor

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
13.02.2021 09:00-17:00 Uhr

Kodex
60021984