seminar-60022242.jpg

Reflexion und Führung

Führen in Krisenzeiten

In diesem Seminar geht es darum mit wesentlichen Reflexionsebenen und Übungen Zuversicht und Hoffnung in Krisen zu bewahren. Sie stärken das System durch die Reflexion des eigenen Führungsverhaltens und arbeiten an der Stärkung von Resilienz Faktoren.

Schwerpunkte:
Führung aus Systemischer Sicht
Mentale Modelle und ihre Wirkung
Reflexion mit Bezug zu unterschiedlichen systemischen Ebenen
Balance Modell
Resilienz und ihre Faktoren
Selbstreflexion und Metakommunikation
S.C.O.R.E. Modell, Anwendungsfelder
Instrumente für die Selbstführung und Selbstreflexion

Ziele
Die Fähigkeit zur Selbstreflexion und Selbstregulation entwickeln
Eine positive Haltung in Krisen bewahren
Balance auf verschiedenen Ebenen erreichen
Eigene Muster erkennen und verändern
Resilienz erhöhen

Dieses Seminar findet in Zusammenarbeit mit der Abt. 24 statt.

Anmelden

Zielgruppe
Führungskräfte, Abteilungs- und Bereichsleiter, Personalverantwortliche

Referent
Riccardo Lorefice Campanile
Coach, costellatore e consulente organizzativo sistemico

Seminarbetrag
555,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
20.05.2021 09:00-17:00 Uhr
21.05.2021 09:00-17:00 Uhr
14.06.2021 09:00-17:00 Uhr
29.09.2021 09:00-17:00 Uhr
30.09.2021 09:00-17:00 Uhr
25.10.2021 09:00-17:00 Uhr

Kodex
60022242