seminar-60022014.jpg

Tools für Supervision und Coaching

Aufbaulehrgang

Supervision und Coaching sind Methoden der professionellen Reflexion des eigenen beruflichen Handelns und ermöglichen ein vertieftes Verständnis und effizienteres Tun.
Dieser Aufbaulehrgang berücksichtigt die Wirklichkeitskonstruktionen aller Beteiligten, die familiär gesellschaftlichen Bedingungen, sowie das Klienten- bzw. Kundensystem. Die Grundpfeiler der systemisch-lösungsorientierten Ausbildung sind konstruktivistische Erkenntnistheorien, Systemtheorie und erlebnisorientierte Interventionen die sich aus dem Menschenbild und den Werten christlich/humanistischer Tradition entwickelt haben.

Schwerpunkte und Inhalte

Systemische Supervision bedeutet in Zusammenhängen denken lernen, ein „Sowohl-als-auch“ zu akzeptieren, Wirkungen statt Ursachen zu fokussieren, Kommunikations- und Handlungsmuster im jeweiligen Kontext zu sehen und in ihrer Wirkungsweise zu beschreiben. Die eigenen Realitätskonstruktionen und jene der Supervisanden werden als solche gleichwertig und handlungsleitend respektiert.

Lösungsorientierte Supervision ist die konsequente Weiterentwicklung und Ausrichtung auf die Ressourcen und hypothetischen Zukunftsbeschreibungen der anderen und gleichzeitig eine kreative Art mit Problembeschreibungen umzugehen. Verbunden mit einer wertschätzenden Haltung, bringt sie unsere Grundannahmen über Menschen als Experten für ihr Leben und Beratung, als Einladung zu einer neuen Sichtweise zum Ausdruck. Supervision ist zugleich eine liebevolle und effektive Antwort auf Fragen unserer Zeit.

(Business-) Coaching ist eine Form der Aus- und Weiterbildung von Führungskräften. Hier werden die besonderen Strukturen und Aspekte des Miteinanders in betrieblichen bzw. hierarchisch strukturierten Zusammenhängen erarbeitet. Es geht darum, eine Vorstellung von der Besonderheit betrieblicher Beziehungen zu bekommen und woran sich Personalführung orientieren kann. Je nach konkreter Berufssituation der Teilnehmer werden einzelne Methoden zur Verfügung gestellt.

Ziele
Entfaltung Ihrer Stärken und Ressourcen in Ihrem Arbeitskontext und qualifizierte Befähigung für Ihre Koordinierungs- und Beratungstätigkeit, sowohl im Einzel-, im Team- und im Gruppensetting

Der Vertiefungslehrgang bietet Counsellor die Grundlage, um nach einer weiteren praxisorientierten Begleitung in die Supervisionspraxis hineinzuwachsen. Führungskräfte im psychosozialen Bereich verfeinern durch Kenntnisse der Supervision und des Coachings ihr Führungshandeln und ihre Wirksamkeit im betrieblichen Kontext.

Termine
M1 Fr 02.07. – So 04.07.21
Einführung in die systemische Supervision mit Ulrike Wiegner

M2 Fr 17.09. – So 20.09.21
Interaktionen und Systemkompetenzen mit Ulrike Wiegner

M3 Fr 03.12. – So 05.12.21
Systemisch-lösungsfokussierte Supervision u. Aufstellungsarbeit mit
Andreas Zimmermann

M4 Sa 12.02. – Mo 14.02.22
Einführung ins Coaching: Betriebliche Beziehungen, Aufgaben von Führungskräften, Personalführung, Besonderheiten des Kontextes mit Stefan Eikemann

M5 Sa 09.04.22 – Mo 11.04.22
Coachingsituationen, Instrumente und Praxisfälle mit Stefan Eikemann

M6 Fr 17.06. – So 19.06.22
Supervisorische Bearbeitung und Vertiefung der erworbenen Kompetenzen.
Präsentation eines Falles aus der eigenen supervisorischen Tätigkeit, Abschlusskolloquium,
mit Andreas Zimmermann

iscriversi

Zielgruppe
Counsellor mit dreijähriger Ausbildung (Baustein für die duale Ausbildung Counsellor Avanzato); Personen mit koordinierender Funktion in einer Organisation des Gesundheits-, Sozial – oder Bildungsbereichs bzw. MitarbeiterInnen in diesem Bereich mit entsprechendem Basisberuf und Interesse für Koordinationsfunktionen

Docente
Stefan Eikemann
CNCP Avanzato, Psychotherapeut

Docente
Ulrike Wiegner
Didacta CNCP, Counsellor Professional, ImpulsPro Supervisorin, Imago Facilitator

Docente
Andreas Zimmermann
CNCP Avanzato, Psychotherapeut, Counsellor professional, Supervisor & Selfness-Profiler

Seminarbetrag
2.200,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
Modul 1:
02.07.2021-04.07.2021 09:00-17:00
Modul 2:
17.09.2021-18.09.2021 09:00-17:00
Modul 3:
03.12.2021-05.12.2021 09:00-17:00
Modul 4:
12.02.2022-14.02.2022 09:00-17:00
Modul 5:
09.04.2022-11.04.2022 09:00-17:00
Modul 6:
17.06.2022-19.06.2022 09:00-17:00

Codice
60022014

Downloads

Info Flyer Supervision und Coaching 2021 [1,56 MB]