leben gestalten

Themenwanderung am Ultner Höfeweg

Kultur, Geschichten, Tradition – ein Stück Heimat zu Fuß erkunden

Vorwiegend auf der Sonnenseite und abseits vom Verkehr erfolgt diese Erlebniswanderung unter dem Motto BEL PLAN [schön langsam] über offene Wiesen und Felder, durch Lärchen- Fichtenwälder von Kuppelwies über St. Nikolaus bis nach St. Gertraud im hintersten Ultental.

Begleiten Sie den Ultner Wanderführer Markus auf historischen Karren- und Fuhrweg vorbei an Bergbauernhöfen bis zu den Urlärchen. Auf dem Weg werden eigene Kompetenzen reflektiert und vermittelt. Ob Kurzinputs über Flora, Fauna, Kulturgeschichte, Biodiversität, Milch- oder Viewirtschaft, Bär- oder Wolfproblematik etc. Individuelle Erlebnisse werden ausgetauscht und Lösungsvorschläge bei unerwarteten Erfahrungen gesucht.

Ziele
Gemeinsam unterwegs zu sein, verweilen, staunen und Wissenswertes über unser wunderschönes Land und die Ultner Höfekultur erfahren und eigene Kompetenzen erkennen und stärken.

Hinweis: Reine Gehzeit 3 Stunden ca. 350 hm

seminar-60023715.jpg

docente

Bild
Markus Breitenberger

Erlebnispädagoge, Wanderführer

Condividi:

stampare

codice
60023715

Condividi

Markus Breitenberger

20.05.23 / 09:00-17:00

Menschen, die gerne wandern und mehr über das Ultental erfahren möchten. Wanderleiter:innen für die Weiterbildung

89,00 €
Seminarbetrag

Dieser Kurs wird für Wanderleiter:innen als Weiterbildungstag anerkannt.