unternehmen & führungskräftesoziales & gesundheitswesen

Systemisches Coaching, Supervision, und Organisationsentwicklung

Interkultureller Lehrgang - Berufsbegleitende Ausbildung

Grundlegend für diesen Lehrgang ist es, Sie zu befähigen, professionelle Entwicklungsprozesse anzustoßen, zu konzeptionieren, zu begleiten, zu evaluieren und abzuschließen.

Supervisor:innen und Coachs müssen über adäquate Kompetenzen, fundiertes Wissen und vor allem, Professionsethik verfügen. Schwerpunkte des Lehrgangs sind daher die Vermittlung von Sozialkompetenz, personale Kompetenz wie Selbstreflexion und realistische Selbsteinschätzung, professionelle Beratungs- und Prozesskompetenz, Aufgaben und Feldkompetenz,
Oganisationsbezogene Kompetenz, Gruppen- und personenbezogene Kompetenz sowie
interkulturelle Kompetenz.

Der Lehrgang entspricht den Ausbildungskriterien des Schweizer Verbandes für Coaching, Supervision und Organisationsberatung (bso.ch) und ermächtigt die diplomierten oder zertifizierten Absolventen zur Einschreibung in die von ANSE (Association of National Organisations for Supervision in Europe) anerkannten Verbände (z.B. BSO, BSC, ÖVS, DGSv).

Der Lehrgang dauert drei Jahre und schließt mit dem Diplom «Coaching, Supervision und Organisationsentwicklung» ab. Es wird die Möglichkeit geboten, den Grundlehrgang nach zwei Jahren mit dem Zertifikat «Coaching und Supervision» abzuschliessen

In Zusammenarbeit mit dem Südtiroler Berufsverband und dem Schweizerischer Berufsverband

Der Lehrgang startet am 16. März 2023 – alle Termine und Infos zur Ausbildung finden Sie im Curriculum

seminar-60024370.jpg

docente

referent-co010001_or.jpg
Ilse Egger

Coach, Supervisorin und Organisationsentwicklerin, Präsidentin des Berufsverbandes für Supervision

Bild
Mag. Ruth Gschleier

systemische Supervisorin, Managementcoach, Trainerin und Moderatorin

referent-co062753_or.jpg
Stephan Rusconi

Coach und Organisationsentwickler bso, Präsident des Berufsverbandes für Supervision

Bild
Mag. Maria Sparber

Coach, Supervisor, Moderatorin

Condividi:

stampare

codice
60024370

Condividi

Christine Gasser Hell, Ilse Egger, Maria Sparber Scherer, Ruth Gschleier, Friederike Gruber, Marina Cattoi, Stephan Rusconi, Dr. Jean-Paul Munsch, Dr. Sandra Roth, Prof. Dr. Silvia Sacchetti, Anna Schaltegger, Bettina Strümpf, Prof. Dr. Agnes Turner

16.03.23 / 08:30-17:30
17.03.23 / 08:30-17:30
18.03.23 / 08:30-17:30
30.03.23 / 08:30-17:30
31.03.23 / 08:30-17:30
01.04.23 / 08:30-17:30
20.04.23 / 08:30-17:30
21.04.23 / 08:30-17:30
22.04.23 / 08:30-17:30
15.06.23 / 08:30-17:30
16.06.23 / 08:30-17:30
17.06.23 / 08:30-17:30
24.08.23 / 08:30-17:30
25.08.23 / 08:30-17:30
26.08.23 / 08:30-17:30
28.09.23 / 08:30-17:30
29.09.23 / 08:30-17:30
30.09.23 / 08:30-17:30
09.11.23 / 08:30-17:30
10.11.23 / 08:30-17:30
11.11.23 / 08:30-17:30
19.02.24 / 08:30-17:30
20.02.24 / 08:30-17:30
21.02.24 / 08:30-17:30
22.02.24 / 08:30-17:30
23.02.24 / 08:30-17:30
14.03.24 / 08:30-17:30
15.03.24 / 08:30-17:30
16.03.24 / 08:30-17:30
11.04.24 / 08:30-17:30
12.04.24 / 08:30-17:30
13.04.24 / 08:30-17:30
09.05.24 / 08:30-17:30
10.05.24 / 08:30-17:30
11.05.24 / 08:30-17:30
06.06.24 / 08:30-17:30
07.06.24 / 08:30-17:30
08.06.24 / 08:30-17:30
27.06.24 / 08:30-17:30
28.06.24 / 08:30-17:30
29.06.24 / 08:30-17:30
12.09.24 / 08:30-17:30
13.09.24 / 08:30-17:30
14.09.24 / 08:30-17:30
03.10.24 / 08:30-17:30
04.10.24 / 08:30-17:30
05.10.24 / 08:30-17:30
07.11.24 / 08:30-17:30
08.11.24 / 08:30-17:30
09.11.24 / 08:30-17:30
02.12.24 / 08:30-17:30
03.12.24 / 08:30-17:30
04.12.24 / 08:30-17:30
05.12.24 / 08:30-17:30
06.12.24 / 08:30-17:30
13.02.25 / 08:30-17:30
14.02.25 / 08:30-17:30
15.02.25 / 08:30-17:30
20.03.25 / 08:30-17:30
21.03.25 / 08:30-17:30
22.03.25 / 08:30-17:30
15.05.25 / 08:30-17:30
16.05.25 / 08:30-17:30
17.05.25 / 08:30-17:30
28.08.25 / 08:30-17:30
29.08.25 / 08:30-17:30
30.08.25 / 08:30-17:30
02.10.25 / 08:30-17:30
03.10.25 / 08:30-17:30
04.10.25 / 08:30-17:30
13.11.25 / 08:30-17:30
14.11.25 / 08:30-17:30
15.11.25 / 08:30-17:30
01.12.25 / 08:30-17:30
02.12.25 / 08:30-17:30
03.12.25 / 08:30-17:30
04.12.25 / 08:30-17:30
05.12.25 / 08:30-17:30

15.900,00 €
Seminarbetrag

ONLINE Infoveranstaltung am 26.01.23 um 18 Uhr Anmeldung erforderlich