Detail

soziales & gesundheitswesen

Professioneller Kundenkontakt und Erstempfang

Wie Kommunikation mit Kunden und Klienten von Anfang an gelingt

Mitarbeiter:innen im Kundenempfang sind die Visitenkarte eines Unternehmens. Hier werden unbewusst wichtige Entscheidungen getroffen. Vieles wird hier nonverbal kommuniziert: Durch Blickkontakt, Sensibilität, Empathie, durch kompetentes und selbstsicheres Auftreten und durch perfekte Umgangsformen der Mitarbeiter:innen. Oft prägen wichtige kleine Details den ersten Eindruck, den ein Kunde bekommt. Es sind Details, deren Bedeutung leider unterschätzt werden, denn oftmals gibt es keine zweite Chance, wenn der erste Eindruck nicht stimmig ist.

Inhalte
  • Grundprinzipien gelungener Kommunikation
  • Verbale und non verbale Kommunikationsinhalte
  • Beziehungsebene und Inhaltsebene mit einbeziehen
  • Kongruenz, Inkongruenz
  • Störungen auf Beziehungs-, Inhalts- und Bedürfnisebene

Ziele
  • Von Anfang an eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen
  • Die Flexibilität des eigenen Kommunikationsstils erhöhen
  • Sozioemotionale Kompetenz sowie Selbstkompetenz weiterentwickeln
  • Die Wahrnehmung für non verbale Signale schärfen
  • Inkongruenzen beim Gegenüber erkennen und darauf adäquat reagieren
  • Die Bedeutungsebene der Kommunikation erfassen

    Seminar in Zusammenarbeit mit der Abt. 24
seminar-60024531.jpg

docente

Bild
Riccardo Lorefice Campanile

Coach, costellatore e consulente organizzativo sistemico

Condividi:

stampare

codice
60024531

Condividi

Riccardo Lorefice Campanile

02.05.23 / 09:00-17:00
03.05.23 / 09:00-17:00

Haupt - und ehrenamtliche Mitarbeiter im Sozial - und Gesundheitswesen

185,00 €
Seminarbetrag