seminar-60022349.jpg

Manuelle Schlucktherapie

Kompaktkurs Modul 1 und Modul 2

Ziel der Manuellen Schlucktherapie ist die Optimierung der posturalen Kontrolle bei Patienten mit Schluck-, Stimm- und Sprechstörungen, indem die Elastizität der am Schlucken beteiligten kontraktilen (Muskeln) und nicht-kontraktilen Strukturen (Faszien und Nerven) gefördert wird, um Schlucken, Atmung und deren Koordination zu verbessern.

Ziele
Manuelle Techniken für posturale Kontrolle, obere Kopfgelenke, Kiefer, hyale und Schultermuskulatur, craniale Hirnnerven. Eigenübungsprogramme.

Nutzen
Es werden prozessorientierte Strategien erarbeitet, die das Handeln des Klienten/Patienten fördern anstatt zu „be“handeln“.

iscriversi

Zielgruppe
Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden

Docente
Ricki Nusser - Müller - Busch
Logopädin, Instruktorin für F.O.T.T.® und Manuelle Schlucktherapie

Seminarbetrag
1.190,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
31.05.2021 09:00-18:00
01.06.2021 09:00-18:00
02.06.2021 09:00-18:00
03.06.2021 09:00-18:00
04.06.2021 09:00-15:00

Codice
60022349