seminar-60022189.jpg

Gesprächsführung

Prinzipien gelungener Kommunikation

Die Gesprächsführung im Beruf ist eine wichtige Komponente, um erfolgreich agieren zu können. Dabei ist es notwendig, dem Gegenüber auf Augenhöhe zu begegnen, auf den Gesprächspartner einzugehen und eine vertrauensvolle Basis zu schaffen. Kompetente Gesprächsführung stellt für alle psychosozialen Berufe eine professionelle Kernkompetenz dar. Krisensituationen, Unfreiwilligkeit, Komplexität und Entscheidungsdruck oder auch nur die Alltagsorientierung der Hilfen schaffen spezifische Herausforderungen für gelingende Gespräche in der Klientenarbeit. 

Inhalte

· Inhalts- und Beziehungsebene in der Kommunikation
· Verbale und Non Verbale Anteile in der Kommunikation
· Zuhören – Verstehen – Mitteilen
· Oberflächen- und Tiefenstruktur in der Kommunikation
· Wahrnehmungstypen: erkennen und damit umgehen
· Bedürfnisse und Einwände erkennen
· Umgang mit Angriffen/Kritik

Ziele
· Vertrauen aufbauen und in Kontakt mit dem Gegenüber treten
· Eigene Anliegen klar kommunizieren
· Anliegen des Gegenübers verstehen und dessen Bedürfnisse erfassen
· Einwände und Inkongruenzen erkennen und auflösen
· Den eigenen Kommunikationsstil flexibel auf die Bedürfnisse des Gegenübers anpassen

Seminar in Zusammenarbeit mit der Abt. 24 – Soziales

Anmelden

Zielgruppe
Mitarbeiter im Sozial- und Gesundheitswesen

Referent
Riccardo Lorefice Campanile
Coach, costellatore e consulente organizzativo sistemico

Seminarbetrag
185,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
07.06.2021 09:00-17:00 Uhr
08.06.2021 09:00-17:00 Uhr

Kodex
60022189