ESF Lehrgang

Bildungsmanagement

Planen, steuern, optimieren von Lehr- und Lernprozessen

Bild

Bildungsmanager koordinieren und planen die kontinuierliche Weiterbildung innerhalb einer/s Organisation/Unternehmens. Die Weiterbildung bietet die Grundlage dafür, dass Personalressourcen und Businessstrategie erfolgreich zusammenspielen. Bildungsmanager müssen Bedürfnisse erkennen,lenken und integrieren. Dabei müssen sie auf der einen Seite die Interessen der Mitarbeiter und jene des Betriebes respektieren und für zukünftige Herausforderungen des Betriebes ausrichten.

Aufgaben des Bildungsmanagements

  • Erstellen von Bildungsbedarfsanalysen
  • Ermittlung des Entwicklungsbedarfs der Mitarbeiter
  • Planung von Entwicklungsstrategien
  • Erstellen und Vermarktung des Bildungsprogramms
  • Schaffen von Rahmenbedingungen für Lehr – und Lernprozesse
  • Festlegen der Lernziele
  • Personalauswahl in der Organisation, sowie Auswahl des externen Bildungspersonals
  • Das Potenzial der Mitarbeiter mit den unternehmerischen Zielen in Einklang bringen
  • Evaluierung des Lernerfolges
  • Laufende Implementierung von Bildungsneuheiten
  • Sicherstellung der Qualität

Das Projekt richtet sich vor allem an erwerbstätige Personen in Südtirol, im speziellen an die Verantwortlichen für die betriebliche Weiterbildung und den HR – Bereich.

Bitte bekunden Sie schriftlich ihr Interesse unter: Carmen.rabensteiner@lichtenburg.it

Infos zum download hier klicken