Spielgruppe Lichtenburg

Für Kleinkinder von 6 Monaten bis 3 Jahren

Lichtenburg_Kinder

Die Stiftung St. Elisabeth wurde 2010 gegründet. Sie hat es sich zum Ziel gemacht, das soziale Miteinander zu stärken und in den Mittelpunkt zu stellen. Ein Anliegen der Stiftung ist es, ihre Strukturen zu öffnen, um dadurch eine Vermischung der Generationen zu ermöglichen und Orte der Begegnung zu schaffen.

Um dieses Vorhaben aktiv zu fördern, betreut die Stiftung St. Elisabeth in der Lichtenburg in Nals eine Spielgruppe für Kleinkinder.Die Zusammenarbeit mit der Familienagentur, Ressort für Familie und Informatik und mit der Gemeinde Nals ist die Grundlage dafür.

Bereits den Kleinsten die soziale Begegnung in der Gruppe ermöglichen

Öffnungszeiten: Di – Do von 8:30 Uhr – 12:00 Uhr

Ziele

Helle, einladende und kindgerechte Räume sowie ein Spielplatz im Freien, schaffen genügend Möglichkeiten, sich frei zu bewegen, Koordinationserfahrung zu sammeln und soziale Kontakte zu knüpfen.

Das Ziel der Spielgruppe Lichtenburg ist es, Kindern erste soziale Kontakte zu ermöglichen und junge Familien darin zu unterstützen, für ihre Kinder die Balance der sozialen Beziehungen, innerhalb und außerhalb der Familie aktiv gestalten zu können. Im Mittelpunkt unserer Spielgruppe steht das Spiel. Es ist uns ein großes Anliegen, für die Betreuung eine Atmosphäre der Geborgenheit zu schaffen und die Begegnung mit Gleichaltrigen zu fördern. Wir möchten die sozialen Kompetenzen der Kinder fördern.

Um eine Kontinuität in der Kindergruppe gewährleisten zu können, empfehlen wir, dass die Kinder die Spielgruppe an beiden Tagen besuchen.

Für nähere Infos und Vormerkungen:
bildungshaus@lichtenburg.it – 0471 057100

Tagesmutter

Doris Hell

Pädagogische Leitung

Mag. Magdalena Lamprecht