seminar-60019251.jpg

Filme für PR und Marketing

Bewegte Bilder mit der Smartphone-Kamera produzieren

Immer mehr Unternehmen setzen auf hochaktuelle Filmbeiträge für die Sozialen Medien, die mit dem Smartphone als Allround-Produktionstool hergestellt werden. Oft sind Marketingverantwortliche und PR-Fachleute dabei selbst zuständig für die Konzeption und Produktion solcher Videos.

Diese Aufgabe erfordert elementare Kenntnisse im digitalen Storytelling als auch einen sicheren Umgang mit der Smartphone-Kamera. Für solche Einsätze verbindet das Seminar Theorie und Praxis und vermittelt fundiert Kenntnisse in den Bereichen Storytelling in den Sozialen Medien, Herstellen einfacher Storyboards und das effiziente Drehen und Schneiden mit dem Smartphone.

Ziele
Professionelle Bewegtbildkommunikation mit dem Smartphone erlernen
Kleine Geschichten aus dem Unternehmen erzählen
Möglichkeiten und Grenzen der Handykamera kennen
Das Smartphone als Filmkamera einsetzen
Guten O-Ton mit dem Handy erreichen

Nutzen
Sie lernen das Smartphone als Kamera technisch richtig einzusetzen, einfache Filmgeschichten planen und umzusetzen, ein Mini-Storyboard zu entwickeln, die Grundlagen der filmischen Bildgestaltung anzuwenden und Prinzipien für das Erstellen einfacher Schnittsequenzen kennen

Anmelden

Zielgruppe
Fachleute für PR und Marketing, PR-Redakteure in Unternehmen und Institutionen, Videojournalisten, Social Media Manager,

Referent
Marcel Wehn
Diplomierter Filmregisseur, Referent und Gastdozent für Film an der Deutschen Presseakademie

Seminarbetrag
590,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
17.05.2018 09:00-17:30 Uhr
18.05.2018 09:00-17:30 Uhr

Kodex
60019251