seminar-60020078.jpg

Den Träumen auf der Spur

Was Träume uns erzählen

Es ist faszinierend zu sehen, wie wir uns im Schlaf träumend Geschichten über uns selbst erzählen. Unser Gehirn und unser tieferes Selbst sind auch schlafend nicht untätig. Die Symbolsprache der Träume ist anders als die Alltagssprache, sie ist vielschichtig, a-logisch und scheinbar widersprüchlich.

Ziel
Die verschlüsselte Symbolsprache der Träume zu deuten und zu verstehen ist Ziel dieses Seminares.

Nutzen
Auf den verborgenen Sinn der Träume zu achten und sie hilfreich für das Leben zu deuten, ist eine uralte Weisheit von Kulturen und Religionen.

Anmelden

Zielgruppe
Interessierte Frauen und Männer

Referent
Torggler Josef
Theologe, Religionslehrer, Psychotherapeut

Seminarbetrag
85,00 €

Ort
Nals, Bildungshaus Lichtenburg

Zeiten
30.03.2019 09:00-17:00 Uhr

Kodex
60020078